Lokalanzeiger VfA
Suche

FORUM
 
 
 
Navigation: Forum / Sonstiges / CDU mit Konzept gegen Bahnlärm




CDU mit Konzept gegen Bahnlärm
#1 schrieb am 20.01.2013 um 11:19 Uhr
wm2010
In ihrem aktuellen Artikel auf Seite 1 von SUPERSONNTAG schreiben sie über die Vorschläge der Kreisverbände der CDU.
Würde es sich um eine Doktorarbeit handeln, würde ich sagen: es ist ein Plagiat. Schon im Juni 2012 hat der Kreisverband RP der Piraten und viele andere Interessengruppen von Rüdesheim bis Neuwied, Boppard nicht vergessen all diese Vorschläge gemacht. Teils auch dem Bundesminister des Verkehrs Ramsauer vorgestellt.
Ein Ausdruck anbei. Vielleicht können sie dies ja ebenfalls veröffentlichen.
Mit freundlichem Gruß

RP:Kreisverband Koblenz/Bahnlärm
< RP:Kreisverband Koblenz
Vorschläge der Piratenpartei Koblenz gegen den Bahnlärm in Rheintal
KURZFRISTIG:
· Geschwindigkeit reduzieren
· Rechnergesteuerte Zugabstände
· Schallschutzmaßnahmen ohne Reflektion
· Hecken als Schallschutz
· Umleitung der Züge auf Alternativstrecken
· Nachtfahrverbot
· Verlagerung der Güter auf das Wasser
· Linienverkehr für Güterschiffe
MITTELFRISTIG:
· Umrüstung der Bremsen
· Umrüstung der Achsen und Räder
· Verbesserung des Gleisbettes
· Ausbau der Häfen am Rhein
· Schnellere Güterschiffe

LANGFRISTIG:
· Neubau einer Hochleistungstrasse
· Ausbau der Wasserstrassen
· neue Häfen mit moderner Logistik

Genaue Ausarbeitung erfolgt zur Zeit im Pad unter: https://piraten-ko.piratenpad.de/bahnlaerm? 22. Juni 2012

 
 
 
Super Sonntag RPR1
 
 
AGB | Impressum | Nutzungsbedingungen | Kontakt | Hilfe
Startseite | Veranstalungskalender | Bildergalerien | Videos | TOP-Bilder | TOP-Videos | Forum | Registrieren | Einloggen
Copyright 2008-2017 © Guggmo.de. Alle Rechte vorbehalten. www.limburg-limburg.de - Das Lokalanzeiger Online Stadtmagazin